Rücken-Blog

Training der Tiefenmuskulatur – die beste Medizin für den Rücken

Ein ausreichend starkes Muskelkorsett rund um die Wirbelsäule gilt schon seit vielen Jahren als Garant für einen schmerzfreien Rücken. Doch warum plagen sich dann selbst Bodybuilder mit Kreuzweh[...]

Weiterlesen

Konservative Alternative bei drohender Wirbelsäulen-OP

Bevor ein Patient aufgrund von Rückenbeschwerden an der Wirbelsäule operiert wird, sollten alle konservativen Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft werden. Aufgrund begrenzter Budgets ist es für[...]

Weiterlesen

Augentraining - Verhaltensprävention am Bildschirmarbeitsplatz

Ergonomische Empfehlungen, das dynamische Sitzen und passende Übungen für den körperlichen Ausgleich am Bildschirmarbeitsplatz werden immer wieder beschrieben. Die Augen jedoch werden allzu oft[...]

Weiterlesen

Die kleine Haltungsschule für den rückenfreundlichen Alltag

Viele Rückenprobleme ließen sich durch eine bessere Haltung bei Alltagsbewegungen vermeiden. Nur leider haben die meisten von uns sich schon in der Kindheit falsche Bewegungsmuster angeeignet.[...]

Weiterlesen

Wenn Tastatur und Maus krank machen

In den USA und Kanada gilt das RSI-Syndrom als Berufskrankheit Nummer 1. Hierzulande ist es kaum bekannt, obgleich Millionen Menschen, die einen Büroarbeitsplatz haben, darunter leiden. Das[...]

Weiterlesen

Wirbelsäulenversteifung – alles über den umstrittenen Eingriff und mögliche Alternativen

Die Spondylodese, so der Fachbegriff, ist eine komplizierte Operation. Sie will gut überlegt sein, denn nicht immer bringt der Eingriff den gewünschten Erfolg. Dr. Reinhard Schneiderhan erklärt,[...]

Weiterlesen

Broschüre: Gesundheitsrisiko Sitzen?!

Zehn erstaunliche Fakten und was wir daraus lernen können: 

Der Arbeitsplatz ist heute für die meisten Menschen für mindestens acht Stunden am Tag ihr Lebensraum – im Idealfall ein Raum des[...]

Weiterlesen

Mit dem Schmerzscreening der Pein auf der Spur

Beitragsserie rund um den Rücken mit Dr. Reinhard Schneiderhan und Thorsten Dargatz

Laut Deutscher Schmerzgesellschaft leiden mindestens acht Millionen Menschen in Deutschland unter chronischen[...]

Weiterlesen

Beliebte Beiträge

199 Minuten. Das ist die Zeit, die wir im Durchschnitt täglich auf dem Sofa sitzen und Fernsehen gucken. Entspannend! Aber auch anstrengend. Nämlich für den Rücken. Denn viele Sofas sind nicht besonders rückenfreundlich: durch gesessen, zu

Auf dem Sofa lümmeln, ohne dass der Rücken leidet? – So geht’s!

Gute Vorsätze sind so eine Sache: Man startet voller Elan und macht oft schon nach wenigen Wochen schlapp. Der Grund: zu viel Veränderung auf einmal. Trotzdem ist es gut, sich Ziele zu setzen. Denn ohne gute Vorsätze ändert man vielleicht nie

Rückengesund ins neue Jahr – Tipps der Aktion Gesunder Rücken